Vogel- & Ehrenscheibenkönige der Schießriege

Einmal im Jahr, meistens um die Jahreswende, treffen sich alle Mitglieder der Schießgruppe auf dem Schießstand, um in gemütlicher Runden den "Vogelkönig" auszuschießen. Dieser Wettkampf, bei dem eine Ehrenscheibe (bis 1984 ab 1998) bzw. ein Holzvogel (zwischen 1984-1998) abgeschossen werden muss, erfreut sich großer Beliebtheit. Folgende Schützen hatten bereits das Glück, diesen Ehrentitel tragen zu dürfen:

  • 1981 Jörg Peters
  • 1982 Uwe Lutterbeck
  • 1983 Gerd Kaßling
  • 1984 Wolfgang Wittmann
  • 1985 Reinhard Hüwelmann
  • 1986 Günther Barkmann
  • 1987 Jürgen Henkelmann
  • 1988 Michael Eickhoff 
  • 1989 Dirk Horrmann & Michael Korte (Vogel fiel durch Doppelschuß)
  • 1990 Michael Korte
  • 1991 Wolfgang Wittmann
  • 1992 kein schießen
  • 1993 Wolfgang Wittmann
  • 1994 Uwe Viehweg
  • 1995 Jürgen Alteholz
  • 1996 Michael Korte
  • 1997 Jürgen Henkelmann
  • 1998 Dirk Horrmann
  • 1999 Hermann Löffeld
  • 2000 Uwe Viehweg
  • 2001 Jürgen Alteholz
  • 2002 Michael Wittmann
  • 2003 Günther Barkmann
  • 2004 Gerd Kaßling
  • 2005 Frank Korte
  • 2006 Eckhard Laumann
  • 2007 Dirk Horrmann
  • 2008 Matthias Kühnemund
  • 2009 Frank Korte
  • 2010 Michael Wittmann
  • 2011 Michael Köning
  • 2012 Eckhard Laumann
  • 2013 kein schießen
  • 2014 Günther Barkmann
  • 2015 Jürgen Alteholz
  • 2016 Michael Wittmann
  • 2017 Uwe Viehweg
  • 2018 Dirk Horrmann
  • 2019 Gerd Dziwak